Malerbetrieb gesucht in Delmenhorst?

Das Netzwerk von Steinbacher einschalten!

Angebote anfordern

Maler Delmenhorst

Ob Überstreichen oder Neuanstrich: Die Wandfarbe beeinflusst die Ausstrahlung Ihrer Wohnung und kann neuen Charme verleihen. Sie ist auch verantwortlich für den Schutz der Bausubstanz. Brauchen Sie einen Lackierer oder Maler für Ihr Haus in Delmenhorst? Beim Netzwerk von Malermeister Steinbacher sind Sie genau richtig! Unsere Malermeister sind Profis mit Erfahrung im Anstreichen, Lackieren, Tapezieren, für Putz- und Stuckarbeiten oder Fassadensanierung. Unsere Partnerunternehmen sind allesamt anerkannte Malerbetriebe aus Delmenhorst – und garantiert günstig. Möchten Sie wissen, welche Preise eine Malerfirma für Ihre Malerarbeiten hantiert? Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus. So erhalten Sie ganz einfach und schnell von zuhause aus bis zu fünf Angebote von Malern aus Ihrer Region – natürlich vollkommen unverbindlich und kostenfrei! Vergleichen Sie ganz einfach Maler und finden Sie den passenden Malerbetrieb für Ihre Anfrage. So sparen Sie Zeit und Kosten!
Maler Delmenhorst

Wann streichen?

Ihnen steht der Sinn nach frischen Farben? Natürlich können Sie Ihre Wände nach Lust und Laune streichen (lassen), wann immer es Ihnen beliebt. Wann aber ist ein Neuanstrich wirklich notwendig? Qualitative Malerarbeiten haben eine Lebensdauer von fünf bis sieben Jahren. Nach diesem Zeitraum lohnt es sich, einen Maler fürs Anstreichen zu beauftragen. Auch bei Rissen, Mängeln, Verfärbungen oder Abfärben der Wandfarbe sollte ein Malerbetrieb aus Delmenhorst für einen Neuanstrich beauftragt werden. Malerarbeiten im Haus können ganzjährig durchgeführt werden. Das Streichen der Fassade erledigen Lackierer meist im späten Frühling oder frühen Herbst. Dann sind die Temperaturen weder zu heiß, noch zu kalt (unter vier Grad). Bei Außenarbeiten achten Maler darauf, dass es nicht regnet. Ein kleiner Tipp: Im Winter haben Maler oft eine niedrigere Auftragslage. Häufig sind die Wartezeiten dann geringer und bietet ein Malerbetrieb attraktive Preise.

Wie viel kostet ein Maler?

Haben Sie Interesse, eine Malerfirma aus Delmenhorst zum Anstreichen, Lackieren oder für andere Malerarbeiten zu beauftragen? Die Kosten für einen Lackierer oder Malermeister hängen von Ausmaß der zu bearbeitenden Fläche, Auftragsart, nötigen Materialien und Qualifikation der eingesetzten Maler/ Lackierer ab. In Deutschland spielen bei den Kosten auch regionale Unterschiede eine Rolle. Einige grundlegende Angaben lassen sich allerdings trotzdem machen. Maler hantieren selten Stundenlöhne. Meist berechnet ein Malerbetrieb die Arbeit nach Quadratmetern. Die Preise pro m² fürs Anstreichen liegen bei fünf bis sieben Euro. Tapezieren kostet etwa 15 – 20 Euro pro m². Fürs Verspachteln rechnen Maler 10 -20 Euro, für die Fassadengestaltung 20 – 30 Euro pro m² ab. Ein Lackierer nimmt für das Lackieren einer Tür, inklusive Schleifen, um die 90 – 100 Euro. Um die genauen Kosten für Ihre Malerarbeiten zu ermitteln, sprechen Sie sich am besten mit einem professionellen Malerbetrieb aus Delmenhorst ab.

Malerarbeiten Delmenhorst

Malerarbeiten innen

Für welche Malerarbeiten in Haus und Wohnung können Sie sich an einen Malerbetrieb wenden? Maler übernehmen natürlich Streichen und Lackieren von Wänden oder anderen Flächen. Auch der Deckenanstrich ist bei einem Malermeister in guten Händen. Soll es etwas anderes als Wandfarbe sein? Ein Maler kann Ihre Wände auch tapezieren. Die Tapete, ob als Blickfänger und gemusterter Farbakzent oder als flächendeckende Lösung für Ihre Innenräume, erlebt momentan eine Art Renaissance. Auch beim Verputzen kann ein Malerbetrieb Ihnen behilflich sein. Auf der verputzten Fläche können Maler und Lackierer Tapete, Farbe oder Fliesen anbringen. Außerdem spielt der Putz eine wichtige Rolle für das Raumklima. Neben diesen Malerarbeiten erledigt eine Malerfirma auch das Bekleiden und Beschichten von Innenwänden, Decken oder Böden. Möchten Sie Ihren Räumlichkeiten eine luxuriöse Ausstrahlung verleihen? Ein Malermeister erledigt auch Stuckarbeiten. Er sorgt sowohl für Pflege und Restauration vom Stuck sowie fürs Anbringen von neuem Dekorstuck.

Malerarbeiten außen

Die Fassade ist das Aushängeschild Ihres Hauses in Delmenhorst. Ein Malerbetrieb erledigt verschiedene Malerarbeiten rund um die Außenfassade einer Immobilie. Selbstverständlich gehört hierzu das Verputzen. Der Außenputz unterstützt die Wärmedämmung des Hauses und kann es optisch aufwerten. Die Fassade ist Regen, Wind, Sonne und Frosteinwirkungen in besonderem Maße ausgesetzt. Ein Maler kann Ihre Hausfassade mit einer speziellen Schutzfarbe im passenden Farbton streichen. Trotz aller Vorsicht und der Verwendung von hochwertigen Materialien können Schäden an der Hausfassade entstehen. Dies geschieht zum Beispiel durch den Einfluss von Frost. Zu den Malerarbeiten außen gehört auch die Ausbesserung dieser Schäden. Ist Ihre Fassade von Pilzen, Schimmel oder Algen befallen? Ein Malerbetrieb aus Delmenhorst übernimmt die Komplettsanierung. Ein Lackierer kann darüber hinaus auch Ihre Außenböden versorgen. Zuletzt besteht die Möglichkeit, einen Malermeister für hochwertige Außenstuckarbeiten zu engagieren.

Malerbetrieb Delmenhorst

Wohnzimmer

Im Wohnzimmer kommt die Familie zusammen, werden Gäste empfangen und Feste gefeiert. In ruhigen Momenten kann man hier entspannen. Natürlich möchte man sich in diesem Raum besonders wohlfühlen. Ein guter Grund, um die Malerarbeiten im Wohnzimmer in die Hände von einem erfahrenen Malerbetrieb aus Delmenhorst zu geben! Ein neuer Farbton oder hochwertiger Seidenglanzanstrich können Ihrem Wohnzimmer neue Ausstrahlung verleihen. Auch das Streichen von Fensterrahmen oder Deckenverkleidung gestaltet den Raum gleich einladender. Eine (gemusterte) Tapete als Blickfang kann Ihre Wände im Wohnzimmer in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Fliesen

In Bad und Küche sind Fliesen kaum wegzudenken. Sie sind schutzabweisend und langlebig. Grade deswegen findet man allerdings häufig noch Fliesen in Farbtönen, die schon lang aus der Mode sind. Wünschen Sie sich ein neues, elegantes Design für Ihre gefliesten Zimmer? Befinden sich die Fliesen aber noch in einem guten Zustand? Dann kommt für Sie ein Fliesenanstrich infrage! Ein Maler aus Delmenhorst übernimmt diese Malerarbeiten gerne. Bevor der neue Farbton aufgetragen werden kann, müssen die Fliesen gründlich gereinigt werden. Den Rest übernimmt der Malermeister Ihres Vertrauens.
Wände streichen Delmenhorst

Wände streichen

Das Anstreichen von Wänden gehört für einen Maler zu den grundlegenden Malerarbeiten. Das klassische, deckende Weiß erfreut sich noch immer großer Beliebtheit. Unsere Lackierer und Maler kreieren aber auch spannende Farbakzente oder einen Blickfang durch Strukturierung des Putzes. Die Materialauswahl spielt beim Wandanstrich eine zentrale Rolle. Wünschen Sie Dispersions-, Latex-, oder Naturfarben? Unsere Maler aus Delmenhorst beraten Sie professionell und finden für Sie das richtige Material und das passende Farbkonzept!
Decke streichen Delmenhorst

Decke

Farbe und Anstrich der Decke entscheiden maßgeblich über den Charakter eines Raumes. Dunkle Decken wirken beengend, helle Decken und das richtige Setzen der Farbränder öffnen das Zimmer optisch. Das Streichen der Decke ist schwierig, da sie über dem Kopf gestrichen werden muss. Ein professioneller Malermeister aus Delmenhorst hat die richtigen Werkzeuge und Techniken hierfür parat. Die beste Optik entsteht durch das „Wegstreichen“ von der Lichtquelle. Unsere Maler streichen Ihre Decke streifenfrei. Durch fachgerechtes Abdecken bleiben Böden, Wände und Möbel selbstverständlich fleckenfrei.
lackierer Delmenhorst

Möbel lackieren

Das Lackieren von Möbeln erfüllt zweierlei Funktion. Einerseits können Lackierer Ihre alten Einrichtungsstücke mithilfe von Möbellack frisches Aussehen verleihen. Andererseits bietet das Lackieren Schutz von neuem Mobiliar, zum Beispiel vor Kratzern, Wassereinflüssen und andere Beschädigungen. Die professionellen Lackierer aus unserem Netzwerk übernehmen diese Malerarbeiten gern für Sie! Insbesondere für wertvolle Möbelstücke oder Türen lohnt es sich, einen erfahrenen Lackierer aus Delmenhorst zu engagieren. Neben Holzmöbeln lassen sich mit den passenden Materialien auch Metall und Kunststoff sowie verschiedene Arbeitsplatten lackieren.
Küche streichen

Küche streichen

Die Küche ist ein zentraler Nutzraum einer Wohnung, der mitunter stark beansprucht wird. Gegen die Spuren von Kochen und Essen ist ein professioneller Anstrich gefragt. Maler und Lackierer nutzen in der Küche immer häufiger Spezialfarben, die mithilfe von Lichteinstrahlung Bakterien, Schmutz und Gerüche beseitigen. Bei der Farbwahl empfiehlt sich die Entscheidung für eine Farbe, die leicht zu reinigen ist. Eine Tapete für die Küche sollte so widerstandsfähig sein, dass man sie mit einem Schwämmchen säubern kann. Wollen Sie Küchenschränke oder Küchenfronten lackieren lassen? Ein Malerbetrieb aus [va1] berät Sie gern zum Farbkonzept für Ihre Küche!
Fenster streichen Delmenhorst

Fenster streichen

Fenster sind die Augen des Hauses nach außen und gewähren einen Blick ins Innere. Besonders Fensterrahmen aus Holz brauchen regelmäßig einen Außenanstrich, um Schäden am Material zu vermeiden. Ein Malermeister unterstützt durch das Streichen auch die äußere Optik des Hauses. Der Fensteranstrich ist aufwendig, weil Fenster meist in montiertem Zustand angestrichen werden. Eine professionelle Malerfirma aus Delmenhorst erzielt für Sie das optimale Resultat beim Streichen Ihrer Holzfenster! Fenster aus Kunststoff sind widerstandsfähiger. Sie müssen nicht so häufig gestrichen werden. Ein Lackierer kann ihnen aber jeden gewünschten Farbton geben.
Fassade streichen Delmenhorst

Fassade vom Haus streichenn

Das Anstreichen der Hausfassade gehört zu den aufwendigeren Malerarbeiten. Da in großen Höhen gearbeitet wird, benötigen Maler und Lackierer meist ein Gerüst. Bei einem Malerbetrieb aus Delmenhorst sind Gerüstaufbau und Fassadenanstrich in professionellen Händen. Dieser unterstützt Sie auch kompetent bei der Farbauswahl. Eine Hausfassade ist starken Witterungseinflüssen ausgesetzt. Darum empfehlen Lackierer hierfür Silikonfarben, die sehr widerstandsfähig sind. Für die Farbgebung sollten Sie einen hellen Farbton auswählen. Dies verhindert ein schnelles Aufheizen der Wand und somit Schäden an inneren Dämmplatten. Spezialfarben schützen vor Algen, Moss oder Pilzbefall.

Türen

Sie selbst und Ihre Gäste nutzen Außentüren tagein tagaus. Sonnenstrahlung, Regen und Frost machen dem Material zu schaffen. Insbesondere Holztüren sind anfällig für Witterungseinflüsse. Die Farbschicht bietet Schutz vor bleibenden Schäden und dem Verziehen des Materials. Darum sollten Sie den Anstrich von Außentüren regelmäßig überprüfen. Kleine Schäden wie Risse können sie selbst ausbessern. Wenn die Farbe abblättert, ist ein Neuanstrich nötig. Hierbei wird die Tür abgeschliffen, gereinigt und erhält eine neue, schützende Farbschicht.
dachrinne streichen

Dachrinne

Das Anstreichen einer Dachrinne ist möglich, aber nicht immer notwendig. Die Entscheidung sollten sie abhängig von Material und Alter der Dachrinne treffen. Da die hochwertigen Kupferrinnen ihre eigene, typische Farbgebung haben, werden sie meist nicht gestrichen. Kunststoffrinnen sind bereits in vielen Farbtönen erhältlich. Bei (alten) Zinkrinnen ist ein Anstrich häufiger. Ein Lackierer schleift zunächst die Rinne. Dann werden Grundierungsschicht mit einer Spezialgrundierfarbe, eine Zwischenbeschichtung mit Zinkhaftfarbe und danach Dispersions-Lackfarbe aufgetragen. Dachrinnen ziehen sich zusammen und dehnen sich aus. Aus optischen Gründen stehen darum schnell Neuanstriche ins Haus.
dachgaube streichen

Dachgaube

Dachziegel schützen das Dach vor den Witterungseinflüssen, denen es ausgesetzt ist. Doch was schützt eigentlich die Dachgaube? Sie besteht häufig aus Holzelementen, die Wind und Wetter in besonderem Maße ausgesetzt sind. Mit einem wasserfesten Spezialanstrich beugen Sie Witterungsschäden an der Dachgaube vor. So werden Holz und Bausubstanz geschützt. Eine Malerfirma aus Delmenhorst übernimmt die komplizierten Malerarbeiten in der Höhe an Ihrer Dachgaube. Unsere Malerbetriebe bieten auch Restaurierungsanstriche für Gauben an. Mit unserem Kontaktformular können Sie einfach und unverbindlich Preise anfragen.

Holzschwamm entfernen

In unseren Breitengraden besteht für Holz an Außenflächen – ob Türen, Fenster; Treppen, Fassaden, Gauben oder Gartenhäuser – die Gefahr von Schimmelbildung. Der Schimmelpilz Holzschwamm, auch Holzfäule oder Hausschwamm genannt entsteht vor allem, wenn Holz nicht gut genug trocknet oder atmet. Die Beseitigung dieses hartnäckigen Schimmels ist oft eine langwierige und komplizierte Angelegenheit. Ein Malerbetrieb aus Delmenhorst bekämpft Holzschwamm langanhaltend und kann die Bildung von neuem Schimmel verhindern.

Einen Malermeister heranziehen, worauf sollten Sie achten?

Möchten Sie einen Malermeister aus der Region Delmenhorst für Ihre Malerarbeiten beauftragen? Berücksichtigen Sie dann diese Tipps: Bei der persönlichen sowie online Suche sollten Sie achtgeben, dass die Malerfirma Ihrer Wahl einen Gewerbeschein sowie, handelt es sich um einen Meisterbetrieb, einen Meisterschein besitzt. Bei Bedenken Ihrerseits sollten Sie diese Bescheinigungen einsehen, bevor Sie dem Malerbetrieb zusagen. Vergewissern Sie sich auch, dass der Maler, den Sie wählen, über Erfahrung auf dem Gebiet der von Ihnen gewünschten Malerarbeiten verfügt. Anstreichen, Lackieren oder Verputzen führt jede anerkannte Malerfirma standardgemäß durch. Über die Qualität von beispielsweise Stuckarbeiten können Sie sich mithilfe von Fotos auf der Website oder Kundenrezensionen informieren.

Suchen Sie einen Malermeister für Ihre Malerarbeiten?

Bei uns vergleichen Sie ganz einfach, kostenlos und schnell verschiedene Angebote von Malern!

Angebote Anfordern

Selbermachen: Eine Schritt für Schritt Anleitung

Motivierte Heimwerker übernehmen Malerarbeiten auch gern selbst. Und tatsächlich, das Streichen muss nicht immer von einem Malermeister aus Delmenhorst übernommen werden. Wenn Sie selbst anlegen, erhält das gestrichene Zimmer auch gleich eine viel persönlichere Note. Dabei sollten Sie die Schritte der Materialauswahl, Vorbereitung und das Streichen selber gewissenhaft angehen. Mit den wertvollen Tipps unserer Schritt für Schritt Anleitung helfen wir Ihnen gern weiter.

Schritt 1: Material wählen

Um herauszufinden, welche Materialien Sie benötigen, sollten Sie zuallererst feststellen: Was soll genau gestrichen werden und welches Material brauche ich hierfür? Unterschiedliche Untergründe brauchen unterschiedliche Farben. Ist die Fläche im Inneren des Hauses oder liegt sie außen? Möchten Sie Dispersions-, Lack- oder Silikonfarbe oder aber natürliche Farben verwenden? Einige Farben sind für Außen-, andere für Innenflächen vorgesehen. Materialien wie Holz, Stein oder Metall müssen mit Grundierungen behandelt werden, damit die Farbe haften kann. Auch im Hinblick auf Werkzeuge ist die Materialwahl wichtig. Arbeiten Sie mit Pinsel und Farbrolle? Oder nutzen Sie eine Spritzmaschine? Besorgen Sie auch Kreppband, Zeitungen und Plastikplanen zum Abdecken von Mobiliar und Böden, Spachtelmasse, Tiefengrund, Wasserfarbe, Spachtel und Zollstock.

Schritt 2: Die Vorbereitung

Eine gute Vorbereitung erleichtert Ihnen die Malerarbeiten ungemein. So arbeiten Sie stressfrei und erzielen ein optimales Resultat. Der erste Schritt besteht darin, den Untergrund vorzubereiten und zu reparieren. Hierzu gehört das Säubern der Fläche. Risse und Löcher sind mit einem Füllmittel zu bearbeiten, damit die Farbschicht auf einem ebenen Untergrund aufgetragen werden kann. Wenn die bestehende Farbe abblättert, können Sie nicht einfach darüberstreichen. Ist dies der Fall, muss die alte Farbschicht entfernt werden. Nicht jede Farbe kann auf jedem Untergrund aufgetragen werden. Latexfarbe hält zum Beispiel nicht auf Weißkalk. Für eine gute Haftung der neuen Farbschicht sollte die zu bearbeitende Fläche vorbereitet werden. Dazu gehören das Entfernen von Fett und Anbringen einer Grundierung. Holzflächen schleifen Sie vor dem Anstreichen gründlich ab.

Schritt 3: Das Anstreichen

Haben Sie die richtigen Materialien ausgewählt und sich gut vorberietet? dann kann das Streichen beginnen! Für viele Malerarbeiten benötigen Sie eine Leiter. Stellen Sie diese immer auf eine stabile, gerade Unterfläche. Ziehen Sie sich für Sicherheit und Trittfestigkeit stabiles Schuhwerk an. Vorm Streichen sollten Sie die Farben gründlich umrühren, damit eine gleichmäßige Farbgebung zustande kommt. Arbeiten Sie sich von Übergängen und mit Kreppband abgeklebten Stellen vor (Tür- und Fensterrahmen, Leisten). Nehmen Sie sich dann die Ecken vor. Hier wird mit dem Pinsel gearbeitet. Die großen Flächen streichen Sie dann mit einer Farbrolle. Für eine gute Deckkraft sollten über der Grundierung noch zwei bis drei weitere Farbschichten aufgetragen werden. Bewahren Sie die Pinsel während des Trocknens der Farbe in Aluminiumfolie gewickelt oder in Wasser eingelegt aus. So bleiben die Pinsel weich.

Tipps fürs Sparen

Die Kosten für den neuen Anstrich sollten transparent und möglichst günstig sein. Arbeitskosten können eingespart werden, indem man einen Teil der Malerarbeiten selbst übernimmt. Für einfache Aufgaben spricht dem bei handwerklicher Erfahrung und genügend Zeit nichts entgegen. Die Materialauswahl spielt auch eine Rolle für die Kosten: Nicht immer muss es die teuerste Hochglanzfarbe sein. Denken Sie aber auch daran: Mit der Entscheidung für hochwertige Farbe (Prüfsiegel, Verbraucherrezensionen) entscheiden Sie sich auch für langlebiges Material. Ein Neuanstrich ist dann nicht so schnell vonnöten. So sparen Sie auf langfristige Sicht Kosten ein. Für die Beratung und Malerarbeiten können Sie auch einen professionellen Maler aus Delmenhorst beauftragen. Jeder Malerbetrieb hantiert unterschiedliche Preise für seine Leistungen. Auch das Vergleichen von Malern aus Ihrer Region kann helfen, Kosten zu sparen. Jetzt ganz einfach das Kontaktformular ausfüllen und den besten Anbieter finden!
Maler Angebote Anfordern

Freibleibend verschiedene Angebote erhalten

Professionell, zuverlässig und günstig – diese Qualitäten sollte ein Malerbetrieb erfüllen, den Sie für Ihre Malerarbeiten beauftragen. Die Betriebe aus dem Netzwerk von Malermeister Steinbacher erfüllen diese Voraussetzungen garantiert! Wir haben unserer Lackierer und Maler aus der Region Delmenhorst persönlich ausgewählt. Ihr Handwerk kennen und schätzen wir und wir wissen: Unsere Malerbetriebe arbeiten nach dem Motto „Hochwertige Malerarbeiten zu günstigen Preisen“! Ihr persönlicher Maler Auftrag ist individuell. Darum möchten wir Sie darin unterstützen, die Malerfirma zu finden, die am besten zu Ihren Ansprüchen passt. Füllen Sie mit wenigen einfachen Klicks unser Kontaktformular aus und erhalten Sie bis zu fünf Angebote von Malerbetrieben aus der Region Delmenhorst. Selbstverständlich ist unser Service kostenlos und unverbindlich. Jetzt Angebote vergleichen und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis finden!